Weiter zum Inhalt
Landtagswahl
04Jan

Impressionen in Bunt

Mein kleiner Jahresrückblick in Bildern. Aus Friedberger Sicht.

(c) Bündnis 90 / Die GRÜNEN

weiterlesen »

20Sep

Haustürwahlkampf auf dem Land: Wir lassen die Sau raus!

Kathrin Anders nimmt den Haustürwahlkampf tierisch ernst und besucht den Nachwuchs.

Nein, diesmal geht es nicht um ErstwählerInnen oder den Besuch des U18-Wahllokales. Es geht auch nicht um die Änderung des Wahlalters.

Es geht um die Wutz!

Kathrin Anders‘ Besuch richtet sich an den tierischen Nachwuchs, der, so hoffen wir, eine rosa Zukunft vor sich hat.

Doch die hängt wesentlich von der Entscheidung der KonsumentInnen ab.

(C) Bündnis 90/Die Grünen

weiterlesen »

16Sep

3 Tage Anders in Friedberg

Kathrin Anders beim Grünen Frühstück: Für Job mit Kind und Kegel

Friedberg. Im Rahmen ihrer Tour „Drei Tage Anders in Friedberg“ besuchte die Landtagskandidatin Kathrin Anders am Sonntag, 15. September das monatliche Frühstück der Friedberger Grünen.

(C) Bündnis 90/Die Grünen

weiterlesen »

02Jul

Mehr Agrar-Kultur!

Mehr Agrar-Kultur! Friedberger Grüne diskutieren über Agrarwende und Verbraucherschutz.

Nach der hervorragenden Kulturwoche, die wir eine Woche zuvor im Theater Altes Hallenbad in Friedberg genießen durften, gingen wir im Rahmen unseres Grünen Frühstücks der Frage nach, wie es in unserer Gesellschaft um andere Arten von Kultur steht.
Halten wir es tatsächlich für Esskultur, standartmäßig Antibiotika in unseren Lebensmittel mitgeliefert zu bekommen? Halten wir es für Wohnkultur, wenn wir einem Huhn gerade mal die Fläche eines DIN-A 4-Blattes zum Leben zugestehen?

(C) Bündnis 90/ Die GRÜNEN

weiterlesen »

30Apr

Schwimmbäder zu Kleinkunst! Der Grüne Frühstückstisch im April.

Der Grüne Frühstückstisch im April stand ganz im Zeichen der Kultur: der Grüne Ortsverband Friedberg hatte die Freunde des Theater Altes Hallenbad zu Besuch. In Person waren das der Geschäftsführer der gemeinnützen GmbH Marc Rohde und der Vorstandsvorsitzende des Fördervereins Uli Lang.


Diese hatten allerlei über die bewegende Vergangenheit des Jugendstilbades zu berichten: vom Bau des Hallenbades 1909, initiiert und finanziert von Friedberger Bürgerinnen und Bürgern, von der Stilllegung des Bades 1980 und von der Gründung des Fördervereins 2007.

weiterlesen »

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv - Benjamin Jopen.
76 Datenbankanfragen in 0,536 Sekunden · Anmelden